High Five

 
 
 
 

HIGH FIVE e.V.

HIGH FIVE ist ein von Millhaus Mitarbeitern initiierter, gemeinnütziger Verein, der sich für die Förderung von Kindern und Jugendlichen einsetzt.

Das Konzept von HIGH FIVE basiert auf der Überzeugung, dass durch Sport – und dabei besonders sinn- und identitätsstiftende Sportarten wie Skateboarden und Snowboarden – wichtige emotionale, soziale und integrative Fähigkeiten vermittelt werden können.

In den sportpädagogischen Programmen erlernen die Mädchen und Jungen über die körperliche Erfahrung, die Gemeinschaft sowie die kleinen und großen Herausforderungen eine Vielzahl von neuen Werten und Skills: Körperbewusstsein und Begeisterung, Kreativität und Individualität, Spaß und Lebensfreude, Geduld und Durchhaltevermögen, Toleranz und Respekt.

Intensiv wird sich dabei um die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen mit einem besonderen Förderungsbedarf bemüht. Die Ursachen sind individuell und vielfältig: geringes Einkommen, soziale Vernachlässigung, Bildungsarmut, Flucht, elternlose Kindheit, etc..

Millhaus teilt die HIGH FIVE Vision von einer Welt, in der Kinder ihren berechtigten Platz finden, selbstbewusst ihren Ideen folgen, sich Ziele setzen und auch aus eigenem Antrieb danach streben, diese zu erreichen.

Der vielfach ausgezeichnete Verein wurde 2010 gegründet. HIGH FIVE ist ein offizielles Förderprojekt der Laureus Sports for Good Stiftung sowie Projektpartner der Landeshauptstadt München (Referat für Bildung und Sport, Sozialreferat).

Mehr Informationen unter www.wearehighfive.com.

  • Yoko Ono's Macintosh HD
  • Google
  • Bullseye
  • Loading
  • They see me rollin'!
  • Home Office
  • End of Work
  • To Do's