Mein Einkaufsbahnhof – Skatebahnhof

 
 

Mein Einkaufsbahnhof

Skatebahnhof

Konzept zur Belebung und Aufwertung der Schalterhalle im Münchner Hauptbahnhof.

Skateboard-Workshops für Anfänger, offene Sessions, Contests und eine eindrucksvolle Fotoausstellungen renommierter Skateboard-Fotografen. Die Dachmarke der Geschäfte im Bahnhof – „Mein Einkaufsbahnhof“ – bietet den Besuchern ein sportkulturelles Erlebnis und differenziert sich durch ein interaktives, modernes Angebot, das zum Verweilen und Mitmachen einlädt.

Durch entsprechende Programmgestaltung erhält die Münchner Szene genauso einen Mehrwert wie themenfremde Besucher, die einen unterhaltsamen Einblick in die kreative Skateboard-Kultur bekommen. Durch Einbindung der lokalen Stakeholder wie Skateboarder, Fotografen, Filmer, Skateshops und des gemeinnützigen Vereins HIGH FIVE e.V. erfolgt eine authentische Umsetzung, welche neben einer zweiwöchigen Bespielung auch Content-Produktion für die eigenen Kommunikationskanäle sowie PR-Maßnahmen ermöglicht. Somit wird die zeitgemäße Markenausrichtung an Bestandskunden vor Ort sowie neuen, teils sehr kritischen Zielgruppen gleichermaßen transportiert.

Nach der Premiere im Sommer 2017 fand der Skatebahnhof im Januar 2018 und März 2019 mit einem erweiterten Programm erneut statt.

 

  • Yoko Ono's Macintosh HD
  • Google
  • Bullseye
  • Loading
  • They see me rollin'!
  • Home Office
  • End of Work
  • To Do's