FC Bayern München Basketball – Markenidentität

 
 

FC Bayern München Basketball

Entwicklung und Implementierung einer neuen Markenidentität

2017 - heute

Entwicklung und Implementierung einer neuen Markenidentität sowie entsprechender Kommunikations- und Aktivierungskonzepte.

Um den Basketballern auf inhaltlicher, visueller und erlebbarer Ebene zu einer bewussten und stringenten Differenzierung von den Fußballern des FC Bayern zu verhelfen und den Verein als Marke weiterzuentwickeln wurde eine neue Markenidentität erarbeitet. Primäre Ziele der Neuausrichtung waren eine Markenverjüngung durch Verschieben des kommunikativen Fokus auf die Zielgruppe der Millennials sowie die Entwicklung von Leitplanken für die eigene Markenkommunikation und die Aktivierungen der Partner.

Eine umfassende Marktanalyse ergab, dass Basketballvereine in Deutschland ihre Kommunikation vor allem auf sportspezifische Themen fokussieren. Die Werte der Basketballkultur – Gleichheit, Kreativität, Selbstverwirklichung und Urbanität – spielen nur eine untergeordnete Rolle. Darüber hinaus zeigten Fokusgruppen-Interviews eine hohe Schnittmenge zwischen Basketballkultur und der Wertehaltung von Millennial-Zielgruppen.

Die entwickelten Markenwerte, Positionierung und Brand Behaviour Guidelines fußen somit auf den gemeinsamen Werten des Vereins und der Basketballkultur, der Enabler-Rolle des FCBB sowie auf der Erwartungshaltung moderner Zielgruppen.

Die neue Markenidentität des FC Bayern Basketball fokussiert eine intensive und gelebte Identifikation mit und Verantwortung gegenüber der eigenen Stadt. Gemeinsam mit lokalen Kreativen und sozialen Initiativen sollen fortan die Werte der Basketballkultur auch abseits des Spielfelds erlebbar gemacht werden – für eine Welt wie der Court, mit einer Gesellschaft wie ein Team.

Eindeutige und starke Botschaften erzeugen Identifikation und Emotion. Relevante Brand Stories schaffen Inhalte über die Sportberichterstattung hinaus.

  • Yoko Ono's Macintosh HD
  • Google
  • Und alle so...
  • Briefing
  • They see me rollin'!
  • Broooo
  • PP Final
  • XXX